Gästebuch

Kommentare: 14
  • #14

    Beren Johann (Montag, 04 April 2016 07:57)

    Die gestrige Sendung im ORF 2 hat mich Begeistert! obwohl ich kein Landwirt und Bauer bin.
    Hans & Rosemarie Beren aus Knittelfeld.

  • #13

    Andrea Meißnitzer (Mittwoch, 25 November 2015 18:59)

    Super Buch!
    Generell tolle Tiere, hab selber auch welche zuhause...
    Kann ich jeden empfehlen.

  • #12

    Hendrik Leber (Freitag, 03 Juli 2015 11:19)

    Sehr geehrter Herr Damm

    danke für die Tauernschecken. Sie lachen einen ja sehr freundlich an, wenn man durch das Buch blättert. Und sie bringen offensichtlich auch immer schönes Wetter, wenn ich dem Buch trauen kann. Meine Frau fragt immer nach - geben die auch Milch (na klar, hinten ist ein Kapitel über den Käse), kann man die auch essen (hinten sind Kochrezepte), haben die auch Fell (hinten ein Kapital über Kleidungsstücke). Jetzt kenne ich auch die Namen aller Züchter, den jährlichen Treffpunkt - kurz, ich könnte selber einsteigen in die Zucht. ... aber vielleicht überlasse ich das doch Ihnen!

    Jetzt habe ich viel gelernt über die wunderschönen österreichischen Landschaften - ob es im Sächsischen ähnlich idyllisch mit den Ziegen aussieht?
    Jedenfalls vielen Dank für ein wirklich ungewöhnliches Buch und viele Grüsse

    Ihr Hendrik Leber

  • #11

    Harald Fehr (Montag, 29 Juni 2015 12:12)

    Seit wenigen Tagen besitze ich auch das Buch Mythos Tauernschecken bei dem Sie ja ebenfalls mitgewirkt haben. Hierfür möchte ich allen Beteiligten ein großes Lob aussprechen. Ich besitze selber viele Bücher über Ziegenhaltung und andere Fachbücher, aber dieses Buch ist das beste und schönste das mir je untergekommen ist. Hervorragende Textbeitrage und ebenso hervorragende Bilder. Nochmals dickes Lob an alle Beteiligten!!!!!!!!!! (Bitte gerne weitergeben.)


    Mit frreundlichen Grüßen aus dem südlichen Schwarzwald nach Österreich

    Harald Fehr
    Weihertobelstrasse 27
    78591 Durchhausen

  • #10

    Dipl.-Ing. Florian Schipflinger (Sonntag, 18 Mai 2014 12:29)

    Sehr geehrter Herr Rocco Damm,

    vielen Dank für die Übersendung der zwei Exemplare ihres Buches Mythos Tauernschecken. Dieses Buch ist einfach hervorragend!! :-) Die Fotos sind einfach sagenhaft.
    Vielen Dank für Ihr Engagement zur Erhaltung seltener Nutztierrassen!

    Schöne Grüße
    Dipl.-Ing. Florian Schipflinger
    Geschäftsführer
    ARCHE Austria - Verein zur Erhaltung seltener Nutztierrassen

  • #9

    Solveig Schulz (Mittwoch, 14 Mai 2014 17:12)

    Sehr geehrter Herr Damm,
    das Buch war ein Geburtstagsgeschenk für meinen Lebensgefährten Willfried Penske. Er hat sich wahnsinnig gefreut und das Buch ist große Klasse. Die Bilder sind einfach fantastisch und ich bin wirklich froh eines dieser Exemplare bekommen zu haben.

    Ihre Solveig Schulz

  • #8

    TS-Züchter (Freitag, 24 Januar 2014 17:52)

    Schönes Buch mit schönen Bildern!
    Allerdings bin ich nicht mit allem einversanden, was geschrieben wurde. Die propagierte Einzelhaltung in Buchten mit Sichtkontakt ist sicherlich aus der Not des Platzmangels entstanden. Ziegen (und da sind Tauernschecken keine Ausnahme) sind jedoch Herdentiere und eine artgerechte Haltung bedeutet eine Haltung im Herdenverband in Kleingruppen von ca 10-30 Tieren. Das setzt einen ausreichend großen, gut strukturierten Stall voraus - mit erhöhten Liegeflächen und Klettermöglichkeiten - insbesondere wenn die Tiere wetterbedingt mehrere Monate im Stall verbringen. Bilder von so einer Unterbringung hätte ich mir im Buch gewünscht. Trotzdem ein schönes Buch.

  • #7

    Holger Michaelis, Crimmitschau (Montag, 16 September 2013 10:35)

    Da meine Frau auch mit Tieren, vor allem Ziegen bei Ihrem Großvater erleben durfte, habe ich meiner Frau zum 66. Geburtstag dieses Buch geschenkt. Ein ganz großes Lob an den Herausgeber, Texter und Fotografen zu dem gelungenen Werk.
    Wenn man das gelesen und betrachtet hat versteht man wesentlich mehr und besser die Zusammenhänge und den Zusammenhalt in der Züchtergemeinschaft. Nur gut, dass in meiner Nähe der Herausgeber wohnt und wir diese Tiere auch in Sachsen sehen und erleben dürfen.
    Wir konnten von daher von der Anschaffung bis zur jetzigen Herdengröße diese Entwicklung mit verfolgen und freuen uns sehr über das Gelungene.
    Mit freundlichen Grüßen Bärbel und Holger Michaelis, Crimmitschau/Sa.

  • #6

    lutz.hering@drh.de (Freitag, 17 Mai 2013 12:49)

    Auch als Nichttauernscheckenzüchter ist das Buch für mich eine interessante und lehrreiche Lektüre. Hochwertige Fotos und in verschiedene Themenbereiche untergliederte Kapital machen es absolut lesenswert. Besonders das Buchformat kommt den einzigartigen Bildern zugute.

  • #5

    Gras Michael (Montag, 13 Mai 2013 17:41)

    Meine erste Tauernschecken Ziege habe ich 2001 bei Hans Wallner gekauft.Sei dem bin auch ich von diesen wunderbaren Tieren fasziniert. Das Buch, die Bilder und die Texte sind ein Traum!
    Gratulation zu diesem Meisterwerk.
    Gruß Michael Gras

  • #4

    Elisabeth (Donnerstag, 09 Mai 2013 01:47)

    Gratulation zu diesem wunderschönen Buch

  • #3

    regina ebert (Dienstag, 26 März 2013 13:45)

    Vor 11 Jahre bin ich auch diesem "Mythos" verfallen. Im Rahmen meiner ehrenamtlichen Arbeit des Hessischen Ziegenzuchtverbandes habe ich viele Ziegenrassen kennengelernt, aber keine hat mich so fasziniert wie die Tauernschecke.
    Die große Liebe zu diesen Ziegen begann bei einem Besuch auf Schloss Schönbrunn - im Tirolerhaus. Ich wollte auch so wunderschöne Tiere besitzen.Jetzt besteht meine Herde aus 25 Tieren.
    Schöne Seite - Kompliment. Grüße Regina

  • #2

    Helga (Dienstag, 12 Februar 2013 15:17)

    Meine Tauernschecken freuen sich auf das Frühjahr und "i wart a schon ganz hart" auf den März um dieses einzigartige Buch zu erhalten.

  • #1

    hasenauer rupert (Donnerstag, 03 Januar 2013 20:29)

    super gelungene seite!!!!! gratulation. wir freuen uns aufs buch!!!!!!!


Das große Buch der Tauernschecken
Das große Buch der Tauernschecken

Bestellen Sie jetzt - das Buch:

Das große Buch der Tauernschecken ist in limitierter Auflage erschienen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar zum Preis von

€ 49,- (zzgl. Versandkosten).

Bestellen Sie einfach per  Mail 

Die Bezahlung erfolgt dann mittels beigelegtem Einzahlungsschein.

Bestellen Sie jetzt - den Film:

Der 45minütige Film "Auf den Spuren der Tauernschecken" hat für großes Interesse gesorgt und wurde bereits im TV ausgestrahlt. Bestellen Sie eine CD zum Preis von € 24,- (zzgl. Versandkosten) einfach per Mail. Wir senden Ihnen die CD zu, Einzahlungsschein beigelegt.